Entspannte Hobbys fĂŒr zuhause
Co-Founder MagicHolz
Lars ist ein leidenschaftlicher GrĂŒnder mit starkem Unternehmergeist. Gemeinsam mit den Kunden werden stetig neue Produkte entwickelt und beeinflusst somit Puzzler, Hobby-Bastler und RĂ€tselfans. Neben den unternehmerischen Herausforderungen, sucht Lars auch in seiner Freizeit nach immer grĂ¶ĂŸeren Herausforderungen.
Inhalte

Wenn Du auf der Suche nach einem entspannenden Hobby fĂŒr Zuhause bist, bist Du bei diesem Beitrag genau richtig. Hier findest Du Ideen fĂŒr Hobbys zum Entspannen und Hobbys, die dem Stressabbau dienen. Manchmal ist es schwer, nach einem stressigen Arbeitstag zur Ruhe zu kommen. 

In diesem Fall braucht es schöne BeschĂ€ftigungen zum Abschalten. Die Hobbys sollen also nicht nur Spaß machen – sondern auch einen bestimmten Zweck erfĂŒllen. Welche Hobbys eignen sich hier am besten?

  • Entspannende Hobbys, die Du nach der Arbeit ausfĂŒhren kannst – Ideen zum Abschalten.
  • Ruhige Hobbys bringen nicht nur Freude, sie haben auch einen meditativen Charakter und können so die Gesundheit unterstĂŒtzen.
  • Hobbys zur Entspannung lassen sich beispielsweise mit einer entspannenden Playlist im Hintergrund unterstĂŒtzen.
  • FĂŒr die Entspannung Zuhause gibt es viele Ideen – um Dein persönliches beruhigendes Hobby zu finden, kannst Du Dir hier Inspirationen holen!

Wie finde ich ein Hobby das mich entspannt? 

Im zunehmend hektischer werdenden Alltag und einer dauerhaften ReizĂŒberflutung durch Medien, Nachrichten und soziale KanĂ€le wie Facebook und Co. wĂŒnschen viele sich nach der Arbeit keinen erneuten Adrenalinkick, sondern stattdessen 

  • Entspannung, 
  • Ruhe 
  • und Konzentration. 

Wir möchten meist nach einem stressigen Tag lieber durchatmen, statt noch einmal in die Vollen zu gehen. Bei einem entspannenden Hobby können die eigenen KrĂ€fte wieder gesammelt und zurĂŒck zu einer inneren Balance gefunden werden. Viele dieser Hobbys können auch dem Stressabbau dienen.

11 beruhigende Hobbys zum Abschalten

Welches beruhigende Hobby zu Dir persönlich passt, findest Du am besten durch Ausprobieren heraus. Ob Du das richtige Hobby gefunden hast, merkst Du meist schnell. Zum einen natĂŒrlich daran, dass es Dir Freude macht. 

Aber Du kannst auch Deinen Körper beobachten: 

  • FĂŒhlst Du Dich nach dem Hobby insgesamt ruhiger und ausgeruhter? 
  • Ist Dein Puls und Dein Atem langsam und regelmĂ€ĂŸig? 

Treten diese Effekte ein, hast Du mit Sicherheit das richtige Hobby zum Entspannen fĂŒr Dich gefunden.

Entspannung schaffen, mit dem richtigen Hobby

1. Malen und Zeichnen: Kreativer Ausdruck fĂŒr innere Ruhe

Was kann man bei schlechtem Wetter machen? Genau! Malen oder Zeichnen ist eine super Möglichkeit fĂŒr Regentage. Malen ist ein sehr beliebtes kreatives Hobby fĂŒr Zuhause. Kein Wunder – denn es hat verschiedene positive Wirkungen. 

Wer selbst malt, kann sich durch die Bilder ausdrĂŒcken, dies kann einen positiven psychologischen Effekt haben. Viele empfinden das Malen außerdem wie eine Meditation. Geht es nur um die reine TĂ€tigkeit des Malens und nicht um den kĂŒnstlerischen Ausdruck ist auch Malen nach Zahlen eine schöne Option.

2. Yoga und Meditation: Harmonie fĂŒr Körper und Geist

Bei einem Hobby fĂŒr den Stressabbau denken viele schnell an Yoga. Das ist verstĂ€ndlich, schließlich verbindet Yoga Fitness mit Konzentration auf den Atem. Atemtechniken tragen zur Regulierung des Atems bei und dient gleichzeitig unserer Gesundheit. Denn der Atem hat unter anderem eine Auswirkung auf unsere Herzfrequenz.

3. Entspanntes Basteln: Kreative Projekte umsetzen

KreativitÀt kann nicht nur beim Malen und Zeichnen umgesetzt werden. Auch das Basteln mit verschiedenen Materialien kann ein entspannendes Hobby sein und einen Àhnlich meditativen Charakter wie das Malen annehmen. 

Wenn Du auf der Suche nach geeigneten Projekten zum entspannten Basteln bist, dann sieh Dich gerne einmal hier um. Hier findest Du auch Projekte, falls Du Dich fĂŒr Modellbau als Hobby interessierst.

4. GĂ€rtnern: Naturverbundenheit fĂŒr Entspannung im eigenen Garten

Frische Luft tut gut, aber es soll nicht gleich eine sportliche BetĂ€tigung wie Joggen im Wald sein? Dennoch wĂŒnschst Du Dir ein bisschen Bewegung im Freien? 

Wenn Du zusĂ€tzlich Interesse an Pflanzen hast, kann GĂ€rtnern das richtige Hobby fĂŒr Dich sein. Am schönsten ist es natĂŒrlich im eigenen Garten. 

Expertentipp: Wenn Du keinen Garten am Haus hast, sieh Dich nach einem Schrebergarten in der NĂ€he um!

5. Kochen: Kulinarische KreativitĂ€t fĂŒr Genussmomente

Kochen und Backen ist etwas fĂŒr den Alltag – schließlich muss etwas zu Essen auf den Tisch kommen. Aber es kann auch ein richtig schönes Hobby daraus werden. So wird das NĂŒtzliche mit dem Schönen verbunden. 

Besonders viel Spaß macht es, neue Rezepte auszuprobieren. Nach dem Kochen kann ein kulinarischer Genuss stattfinden, der dem in einem guten Restaurant in nichts nachsteht. 

6. Lesen: Entspannung durch das Eintauchen in andere Welten

Manchmal brauchen wir einfach eine Auszeit. Eine 

  • Auszeit von unserer Arbeit, 
  • von dem Haushalt, 
  • manchmal brauchen wir sogar eine kleine Auszeit von uns selbst. 

Wie kann man sich diese Auszeit besser nehmen als mit einer gedanklichen Reise in eine andere Welt? Zusammen mit spannenden Charakteren und deren Geschichten kannst Du auf Abenteuerreise gehen, ohne Deine Wohnung zu verlassen!

7. Puzzeln fĂŒr stressfreie Momente der Entspannung

Viel finden auch Puzzeln entspannend. WĂ€hrend die einen schnell ungeduldig werden, wenn nicht gleich alles passt, ist Puzzeln fĂŒr andere die ideale Möglichkeit sich zu entspannen und abzuschalten. Mit Puzzeln bleibt man auch gleich geistig fit. Die BeschĂ€ftigung und die Konzentration auf Farben und Formen hilft außerdem dabei, die Welt um sich herum mal fĂŒr ein paar Stunden zu vergessen. 

Das kann sehr erholsam sein. Du möchtest Dich gerne bei einem spannenden Puzzle erholen? Dann schau Dich mal hier um, hier findest Du auch ungewöhnliche Puzzle.

8. Kreative Entspannung mit Stricken und HĂ€keln

Durch die immer gleichbleibende und sich wiederholende Bewegung hat auch Stricken oder HĂ€keln meist einen entspannenden Charakter. Wenn Du bereits Erfahrung hast, kannst Du große Projekte wie einen Norwegerpullover mit Muster angehen. 

Wenn Du noch keine Erfahrung hast, bieten sich kleine Projekte wie Armstulpen an. Dabei stellt sich auch schnell ein Erfolgserlebnis ein.

9. Musizieren oder Singen 

Musizieren und Musik macht gesund und glĂŒcklich! In manchen FĂ€llen kann dies angeblich sogar die Heilung unterstĂŒtzen. Das liegt daran, dass Musik die FĂ€higkeit des Gehirns anregt, Strukturen verĂ€ndern zu können. Daher kann Musik beispielsweise nach einem Schlaganfall helfen. 

Auch regt Musizieren die HirnaktivitĂ€t auch bei gesunden Menschen an – also: Such Dir Dein Instrument oder lerne zu singen, es lohnt sich!

10. Schreiben: die heilende Kraft der Worte

In der Trauma-Therapie werden schlimme VorfĂ€lle unter anderem dadurch bearbeitet, dass sie mit Worten wieder in die richtige Reihenfolge gebracht werden – Trauma Patienten erinnern sich meist in ungeordneten Gedankensplittern. Ganz so drastisch muss es aber gar nicht sein, damit therapeutisches Schreiben eine heilende Kraft entfaltet. 

Auch das FĂŒhren eines Tagebuchs kann die eigenen Gedanken sortieren und Emotionen können so leichter verarbeitet werden. Aber auch kreatives Schreiben eignet sich, um uns selbst besser kennenzulernen: Meist greifen wir dabei ganz von allein ein Thema auf, das uns beschĂ€ftigt.

Tagebuch schreiben als entspanntes Hobby

11. KreuzwortrÀtsel, Sudokus und Co

RĂ€tseln ist toll – es gibt kaum jemanden, der nicht gerne RĂ€tsel löst. Als Entspannung Zuhause bietet sich dabei ein RĂ€tselblock mit KreuzwortrĂ€tseln oder Sudokus an. Das Lösen von RĂ€tseln mit Zahlen oder Worten kann auch unsere GehirntĂ€tigkeit anregen und ist so ein perfektes Hobby zum Entspannen, das gleichzeitig auch noch etwas Gutes fĂŒr unser Gehirn bringt!

Fazit

Wenn Du auf der Suche nach einem entspannenden Hobby bist, hast Du viele Möglichkeiten. Um das richtige Hobby fĂŒr Dich zu finden, kannst Du Dir im Vorfeld ein paar Fragen stellen. 

  • Löst Du beispielsweise gerne RĂ€tsel? Dann versuche Dich doch mal am Puzzeln oder am Lösen von Sudokus. 
  • DrĂŒckst Du Dich gerne kreativ aus? Dann ist Malen, Zeichnen oder kreativ basteln vielleicht das richtige.  
  • Möchtest Du lieber etwas draußen machen? Auch dafĂŒr gibt es mit GĂ€rtnern oder Spazierengehen das richtige entspannende Hobby. 

Egal fĂŒr welches Du Dich entscheidest, beobachte Dich und Deinen Körper mal dabei: Hast Du Freude an Deinem Hobby? Reagiert Dein Körper vielleicht sogar mit Puls und Atem darauf? GlĂŒckwunsch! Dann hast Du auf jeden Fall das richtige gefunden.

FAQ: Entspannte Hobbys fĂŒr Zuhause

Was sind einige kreative Hobbys, um zu entspannen?

Es gibt viele kreative Hobbys, die zur Entspannung beitragen können. Einige Beispiele sind Malen und Zeichnen, Basteln mit verschiedenen Materialien, Stricken oder HĂ€keln sowie kreatives Schreiben. Diese Hobbys ermöglichen es dir, deiner KreativitĂ€t freien Lauf zu lassen und Dich in den TĂ€tigkeiten zu vertiefen, was zu einer entspannenden Wirkung fĂŒhren kann.

Welche Hobbys eignen sich zur StressbewÀltigung?

Hobbys, die zur StressbewÀltigung beitragen können sind zum Beispiel Yoga und Meditation, Basteln, Malen und Zeichnen, GÀrtnern, Lesen, Musizieren oder Puzzeln, Schreiben und auch das Lösen von RÀtseln dienen der Konzentration und StressbewÀltigung.

Entdecke jetzt weitere spannende BeitrÀge!

100 Tage RĂŒckgaberecht

Unzufrieden? Gib es einfach zurĂŒck