*PRE-SALE*& Gratis Versand in DE

0

Ihr Warenkorb ist leer

Ugears Windmühle

Bewertungen

Auf Lager - In 2-3 Tagen bei Dir

Zahlungsarten
kostenloser Versand Gratis Versand
100 Tage Rückgabegarantie 100 Tage Rückgabegarantie

Die Turmwindmühle von Ugears ist mehr als ein mechanisches Puzzle. Es ist ein spannendes Abenteuer in die Geschichte des alten England. Das Modell basiert auf der Chesterton Windmill, einer zylindrischen Turmwindmühle aus Stein aus dem 17. Jahrhundert, die außerhalb des Dorfes Chesterton in der Grafschaft Warwickshire errichtet wurde. Die um 1632-33 erbaute Windmühle wurde zwischen 1965 und 1974 restauriert und ist heute die älteste Turmmühle Englands, die noch funktionsfähige Teile besitzt.

Diese einzigartige Konstruktion mit einem gewölbten Sockel wurde vermutlich von einer prominenten Persönlichkeit dieser Zeit, Sir Edward Peyto, erbaut, der zu dieser Zeit Besitzer von Chesterton Manor war.

Sir Edward war ein begeisterter Mathematiker und Astrologe, was die Vermutung aufkommen ließ, dass die Turmmühle ursprünglich als Observatorium gedacht war. Obwohl es keine Beweise für diese Theorie gibt und wir nur vermuten können, was den nachmittelalterlichen Adligen dazu getrieben hatte, diese schöne und einzigartige Windmühle zu bauen.

Beim schnellen Drehen erzeugen die aerodynamischen Twist-Segel ziemlich starken Wind. Es kann auch andersherum funktionieren: auf die Segel gerichtete Blasluft bringt sie zum Drehen. Verwenden Sie einen Ventilator, um Ihren Kindern zu demonstrieren, wie echte Windmühlen funktionieren.

Ein Doppelplanetengetriebe mit unterschiedlich geformten Zahnrädern sorgt für die nötige Geschwindigkeit.

Das Modell wird von einem abnehmbaren Gummibandmotor angetrieben. Sobald der Motor entfernt ist, kann die Windmühle in einem manuellen Modus betrieben werden, der es Ihnen ermöglicht, den faszinierend komplexen Mechanismus im Detail zu beobachten und zu untersuchen.

Der Gummibandmotor treibt über eine Förderschnecke (Förderschnecke) und ein Zahnradgetriebe die Segel an. Die Konstruktion des Zahnradgetriebes beinhaltet ein Biegeglied, die Art Kettenantrieb, der aus vielen kleinen Gliedern zusammengesetzt ist. Der vollwertige Kettenantrieb aus Sperrholz wurde bei den Ugears-Modellen noch nie eingesetzt.

Die einer Wendeltreppe ähnelnde drehbare Basis des gewölbten Turms ist ein Teil des Schneckenfördermechanismus, der ein Hauptbestandteil des Mechanismus des Modells ist. Die faszinierende Mechanik der beweglichen Zahnräder wird Ihre Aufmerksamkeit für lange Zeit fesseln.

Der Ugears Tower Windmill Modell-Bausatz ist aus hochwertigem Holz gefertigt und enthält alles, was Sie für den Zusammenbau benötigen. Die Qualität der Teile ist erstklassig: Mit einem Laserverfahren werden aus einer Mehrholzschichtplatte Puzzleteile ausgeschnitten, die präzise Haarschnitte ermöglichen. Wie alle anderen Ugears-Modelle wird auch das Turmwindrad mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung in Farbe geliefert, die in 11 Sprachen (Englisch, Deutsch, Ukrainisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Russisch, Türkisch, Italienisch, Chinesisch und Koreanisch) leicht zu befolgen ist und weder Klebstoff noch Spezialwerkzeug erfordert, um vollständig zu einem funktionierenden Windrad zusammengebaut zu werden.

Technische Angaben
Modellgröße: 35 x 48.5 x 22 cm
Inhalt: 585 Teile
Aufbauzeit: ca. 12-15 Stunden
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre